Notfallmedizin allgemein

Die Notfallmedizin ist vornehmlich in lebensbedrohlichen Situationen gefragt, wenn schnelles und gezieltes ärztliches Handeln über Leben und Tod des Patienten entscheiden kann. Hierzu zählen beispielsweise folgende bedrohliche Situationen:

Werden Sie Zeuge eines Notfalls, sollten Sie umgehend den Notruf 112 nutzen! Bis der Rettungsdienst und Notarzt vor Ort sind, können und sollen auch medizinische Laien als Ersthelfer agieren und dem Notfall-Patienten beistehen. Erfahren Sie hier, was Sie in bestimmten Notfallsituationen tun können.

istock.com/Spotmatik

Quellen:
https://www.einlebenretten.de

https://www.dgai.de/projekte/100-pro-reanimation
https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/erste-hilfe/erste-hilfe-online/

http://www.anaesthesist-werden.de/notfallmedizin

Autor/Autoren: Moni Traute, Sabine Ritter

Experte: Priv.-Doz. Dr. med. Jan-Thorsten Gräsner, Kiel

Letzte Aktualisierung: 22.11.2016

Notruf 112

Wählen Sie bei einem Notfall immer zuerst den Notruf!


Weitere Gesundheitsthemen

Frauengesundheit   www.frauenaerzte-im-netz.de

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

 


Arzt-Homepage bei www.anaesthesisten-im-netz.de

Im Anästhesisten-Verzeichnis können Patienten z.B. nach einem geeigneten Schmerzmediziner in der Nähe suchen oder bei einem geplanten ambulanten Eingriff ihren Anästhesisten.

Auch Praxen, OP-Zentren und Kliniken, die freiberufliche Unterstützung benötigen, können hier eine Anästhesistin bzw. einen Anästhesisten (Honorar-Ärzte) aus der näheren Umgebung suchen.

Präsentieren Sie sich mit einer Arzt-Homepage im Anästhesisten-Verzeichnis!

Informationen und Anmeldung: www.monks-aerzte-im-netz.de