Kooperationspartner: Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)

Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V., kurz DGAI, ist bei dem Projekt "Anästhesisten im Netz" Kooperationspartner des herausgebenden Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA).

Die im April 1953 gegründete DGAI vereinigt als medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft heute nahezu 15.000 Mitglieder. Aufgabe der DGAI ist es laut Satzung, Ärzte zur gemeinsamen Arbeit am Ausbau und Fortschritt der Anästhesiologie, lntensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie zu vereinen und auf diesen Gebieten die bestmögliche Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Hierfür initiiert und unterstützt die DGAI Folgendes:

  • Weiterentwicklung der Anästhesiologie in Wissenschaft und Praxis.
  • Vertretung der anästhesiologischen Interessen in Lehre und Forschung.
  • Wahrung der Interessen des Fachgebietes gegenüber anderen wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften und gemeinsam mit dem Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA) gegenüber Ministerien, Behörden, Kammern und Verbänden.
  • Festlegung der Schwerpunkte anästhesiologischer Fort- und Weiterbildung.
  • DGAI und BDA tragen gemeinsam die Deutsche Akademie für Anästhesiologische Fortbildung e.V. (DAAF), die regelmäßig Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen für Anästhesisten durchführt.
  • Entwicklung und Förderung von Maßnahmen der Qualitätssicherung.
  • Veranstaltung und Förderung wissenschaftlicher Tagungen und Durchführung von Fortbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Mitwirken an der Gestaltung und Fortentwicklung der Ärztlichen Weiterbildungsordnung in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer und den Landesärztekammern.
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Berufsbild des Anästhesisten.
  • Veranstaltung des Deutschen Anästhesiecongresses (DAC), des Hauptstadtkongresses (HAI) der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin und regionaler sowie internationaler Anästhesiekongresse.
  • Herausgabe der Zeitschrift "Anästhesiologie und Intensivmedizin" (gemeinsam mit BDA und DAAF).
  • Mitgliedschaft in der World Federation of Societies of Anaesthesiologists (WFSA), des Zusammenschlusses aller nationalen Anästhesie-Gesellschaften und der "European Society of Anaesthesiology" (ESA).

Weitere Informationen unter www.dgai.de

Letzte Aktualisierung: 21.11.2016


Weitere Gesundheitsthemen

Frauengesundheit   www.frauenaerzte-im-netz.de

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

 


Arzt-Homepage bei www.anaesthesisten-im-netz.de

Im Anästhesisten-Verzeichnis können Patienten z.B. nach einem geeigneten Schmerzmediziner in der Nähe suchen oder bei einem geplanten ambulanten Eingriff ihren Anästhesisten.

Auch Praxen, OP-Zentren und Kliniken, die freiberufliche Unterstützung benötigen, können hier eine Anästhesistin bzw. einen Anästhesisten (Honorar-Ärzte) aus der näheren Umgebung suchen.

Präsentieren Sie sich mit einer Arzt-Homepage im Anästhesisten-Verzeichnis!

Informationen und Anmeldung: www.monks-aerzte-im-netz.de