Das könnte Sie auch interessieren

Aktionstag gegen Schmerz

Am 2. Juni startet der 9. deutschlandweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ - initiiert von der Dt. Schmerzgesellschaft, unterstützt von der Dt. Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI). Denn immer noch sind viele Schmerzpatienten unterversorgt.

Millionen Deutsche berichten über chronische Schmerzen. Bei vielen von ihnen sind die chronischen Schmerzen so deutlich ausgeprägt, dass sie sich im Alltag und im Berufsleben beeinträchtigt fühlen. Die Zahl derer, die unter chronischen, nicht tumorbedingten Schmerzen und unter damit assoziierten psychischen Beeinträchtigungen leiden, liegt in Deutschland schätzungsweise bei über 2 Millionen. Die Versorgung von Schmerzpatienten in Deutschland ist jedoch lückenhaft. Information, Beratung und Aufklärung der Patienten sind daher die Ziele des 9. bundesweiten „Aktionstags gegen den Schmerz“.

Statistiken zeigen, dass etwa die Hälfte aller Schmerzpatienten un­zureichend behandelt wird und damit unnötig leidet. Zu einer guten und wirksamen Therapie gehört ein Konzept, das neben Arzneimitteln auch nichtmedikamentöse Therapien berücksichtigt. Über die Behandlung muss zusammen mit dem Patienten auf Augenhöhe gesprochen werden. Denn: Jeder  Mensch  hat  das  Recht  auf  eine  an­gemessene Schmerzlinderung.

Hotline für Schmerzpatienten

Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 18 18 120 stehen am 2. Juni zwischen 9:00 und 18:00 Uhr renommierte Schmerzexperten aus ganz Deutschland für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen rund um das Thema "Schmerz" finden Sie hier.

Schmerztherapeuten-Suche

Quelle: https://www.schmerzgesellschaft.de/topnavi/bewusstsein-schaffen/aktionstag

Mai/Juni 2020


Weitere Gesundheitsthemen

Frauengesundheit   www.frauenaerzte-im-netz.de

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Arzt-Homepage bei www.anaesthesisten-im-netz.de

Im Anästhesisten-Verzeichnis können Patienten z.B. nach einem geeigneten Schmerzmediziner in der Nähe suchen oder bei einem geplanten ambulanten Eingriff ihren Anästhesisten.

Auch Praxen, OP-Zentren und Kliniken, die freiberufliche Unterstützung benötigen, können hier eine Anästhesistin bzw. einen Anästhesisten (Honorar-Ärzte) aus der näheren Umgebung suchen.

Präsentieren Sie sich mit einer Arzt-Homepage im Anästhesisten-Verzeichnis!

Informationen und Anmeldung: www.monks-aerzte-im-netz.de